EAM 3000, reagiert nicht mehr:(

EAM 3000, reagiert nicht mehr:(

Beitragvon Muench58 » Mo Mai 14, 2012 9:10 am

Hallo Leute,

habe seit einigen Tagen folgendes Problem mit meiner EAM 3000:

Es leuchtet nur noch die rote Warnleuchte, keine andere sonst. Hab den Stecker schon ein dutzend mal rein und raus gestöpselt, jedoch leider ohne Erfolg. Kann drücken was ich will, die Maschine regt sich nicht. Die Brühgruppe war auch nicht in Endposition, hab sie mit der Hand gedreht um sie entnehmen zu können.

Hat jeamdn schon mal dasselbe Problem gehabt?

Bin für jede Hilfe dankbar:)
Muench58
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Sep 27, 2011 1:56 pm

Re: EAM 3000, reagiert nicht mehr:(

Beitragvon Mimi » Mo Mai 14, 2012 10:38 am

Hallo,

haste schon mal versucht, den Satzbehälter, die Abtropfschale und die Tassenabstellfläche so reinzuschieben, dass die kOntakte berührt werden , sodass die Brühgruppe wieder richtig instaliert werden kann?
Mimi
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo Okt 24, 2011 11:05 am

Re: EAM 3000, reagiert nicht mehr:(

Beitragvon Muench58 » Mo Mai 14, 2012 1:33 pm

Danke für den Tipp, aber da tut sich nix, ich kann die maschine noch nicht mal anschalten. Wenn ich die Maschine an die steckdose anschliße leuchtet nur das rote Warnlicht, ansonsten keine Regung :cry:
Muench58
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Sep 27, 2011 1:56 pm

Re: EAM 3000, reagiert nicht mehr:(

Beitragvon Mimi » Di Mai 15, 2012 9:43 am

Dann versuch mal folgendes:

Gerät ans Netzt anschließen. Dann leuchtet wahrscheinlich die zweite Lampe von links aus (Tresterbehälter). Stell dann den Behälter ohne Schale in die Maschine . Die Signalleute für den Tresterbehälter müsste dann aus gehen und das Warndreieck an, weil die Tür offen ist.

Drück dann die Tür richtig zu, sodass der Türkontakt geschlossen ist. Du merkst einen kleinen Widerstand und die Tür geht auch nicht ricjtig zu, aber im Besten fall müsstest zu ein Zischen aus der Maschine hören und das Warndreieck leuchtet nicht mehr.

Jetzt ist die Machine komplett ausgeschaltet und du kannst dieBrüheinheit wieder entnehmen. ich Vermute mal, dass die Tür noch dam Herunterfahren zu früh geöffnet worden ist!
Mimi
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo Okt 24, 2011 11:05 am


Zurück zu DeLonghi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste